blog

Nach 1 3/4 Jahren Corona Lebensmittelhilfe möchten wir wieder einmal DANKE sagen, dass sooo viele Menschen in Deutschland durch Ihre Spenden zusätzlich für Lebensmittel sehr, sehr vielen Menschen geholfen haben und auch weiterhin helfen.

Sowohl unser Finanzmanager wie auch unserer Supervisorin in SA bedanken sich immer wieder bei uns, dass sie in der Lage sind, Lebensmittel zu verteilen.

Hier noch einmal ein lieber Brief von unserem Finanzmanager David, der seit 7 Jahren ehrenamtlich mit uns zusammenarbeitet, über die momentane Situation dort:

“Unsere großen Geschäfte haben immer noch Mitarbeiter nur in Teilzeitarbeit.. Sie bekommen nur 3 oder höchstens 4 Tage pro Woche Arbeit. Das ist sehr hart für die Mitarbeiter und sie kriegen kaum ihre Familien damit satt.

Wir haben eine Vereinbarung mit den Lebensmitteln bei Pick n Pay, ( einem großen Lebensmittelgeschäft) da sie uns bei der Abholung der Lebensmittelpakete für die Ärmsten helfen und die Rabatte, die wir bekommen, gut funktionieren.

Der Manager sagt, dass er durch unsere Einkäufe dort 6 Arbeitsplätze retten konnte. Das haben wir Ihnen und Ihrer Organisation zu verdanken.

Die Leute schätzen das Essen sehr. Henry, mein Pastor-Mitarbeiter macht dort einen guten Job. Im Namen der Mandela-Gemeinschaft von Hout Bay ( das ist der Name eines Townships dort), sagen wir Ihnen ein herzliches Dankeschön.

<b><u>Dadurch fühlen wir uns geliebt und umsorgt. Das ist etwas ganz Besonderes für uns.</u></b>”

Dieses Dankeschön können wir nur von ganzem Herzen an Euch, unsere liebe Sponsorengemeinde weitergeben.

Jetzt beginnen wieder die Aufnahmeverfahren der Kleinstkinder in den Kindergärten. Letztes Jahr haben wir durch unseren Aufruf zehn zusätzliche Kindergartenplätze gesponsert bekommen.

Es ist ja im Augenblick so, dass die wenigsten Eltern von diesen Kindern in der Lage sind den Beitrag zu leisten, sodass wir 30 € dazu sponsern, um möglichst viele Kinder an unserer Frühförderung teilhaben zu lassen.

Wenn also jemand noch glaubt, Menschen zu kennen, die diesen Kindern durch eine regelmäßige, monatliche Spende eine Chance auf Bildung ermöglichen, der spreche sie bitte an.

Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende, um weiter helfen zu können.

Wir wünschen Euch allen eine gute, gesunde Herbstzeit.

Gabriele und Angelika

Cookie Consent mit Real Cookie Banner