blog

Guten Tag, liebe Freunde und Förderer des Vereins Noluthando!

Jetzt ist schon wieder eine lange Zeit verstrichen, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. Dennoch ist in dieser Zeit viel passiert.

Zunächst einmal arbeiteten und arbeiten wir noch immer an der neuen Website und dem neuen Buchungsprogramm, was miteinander verbunden wurde. An manchen Ecken hakt es noch, bitte seid geduldig mit uns, aber es wird!!!  Und wir sind superstolz darauf. Auch wird es für uns erheblich leichter, alle Aufgaben und Finanzierungen im Blick zu behalten.

Ja, ich finde, aus dem kleinen, grauen „Vereinsküken“ ist langsam ein stolzer Schwan entstanden. Wir können uns nur immer wieder für die vielen Hilfen, die wir bekommen, und bekommen haben, bedanken.

Neue Menschen haben sich unserer Arbeit mit Dauer -oder Einzelspenden angeschlossen.

Wir bekamen eine Großspende durch eine Hochzeitsfeier, wo alle Geschenke in den Noluthandotopf flossen, und eine weitere Schule hat durch einen Spendenlauf den Kindern in SA sehr helfen können.

Daneben gab es unzählige kleinere und größere Einzelspenden über unser neues Fundraisingprogramm.

So konnten wir schon weiteren 10 Familien die Zusage für einen Kindergartenplatz im Januar geben, unsere 5 Lehrerinnen angemessen bezahlen und neue Spielmaterialien kaufen.

Die Gemeinde, die Kindergartenleiterin Desne und die 10 Familien freuen sich sehr und erhoffen sich neben einer guten Bildung für die Kinder viele neue Anregungen und jede Menge Freude. Ist es doch in den Hütten und Straßen des Townships eher trist und traurig.

Im Oktober reisen wir erneut nach Kapstadt. Wir freuen uns schon riesig darauf.

Durch unzählige Bilder, die uns unsere Lehrerinnen regelmäßig schicken, haben wir den Eindruck gewonnen, dass die Kinder gute Entwicklungsschritte machen, aber davon wollen wir uns wieder einmal persönlich überzeugen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner